toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
Was liest Gütersloh?
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
SITEMAP

„Zapraszamy serdecznie!“ Oder auch „Wir laden herzlich ein!“. Suchen Sie noch Inspiration für Reiseziele jenseits von Großstadttrubel oder Meerblick? Auf Einladung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Gütersloh e.V. begeben wir uns am Dienstag, den 18. Juni um 19 Uhr ins „Urlaubsland Polen?“

Referent Rainer Palsherm hat dabei bewusst ein Fragezeichen hinter den Titel seines Vortrags gesetzt – denn viele Deutsche können sich einen Urlaub in Polen gar nicht vorstellen.

Dabei hat Polen neben den großen Metropolen Danzig, Krakau, Breslau und Warschau, die sich als Ziel für kurze Städtereisen anbieten, faszinierende und außergewöhnliche Naturlandschaften: das Hirschberger Tal mit seinen Schlössern, der letzte europäische Urwald Bialowieza, der Biebrza-Nationalpark mit seiner Flora und Fauna und natürlich Masuren mit seinen mehr als 3000 Seen. Mit dem Fahrrad kommt man  Land und Leuten am nächsten. Was man erlebt, wenn man diese Regionen mit dem Fahrrad bereist, und was man beachten sollt, wird in diesem Vortrag beschrieben werden!

Referent Rainer Palsherm weiß, wovon er spricht: Der Sozialpädagoge und leidenschaftlicher Radfahrer war 1989 zum ersten Mal mit dem Rad im ehemaligen Ostpreußen unterwegs – fasziniert von dieser Landschaft führte er seither als Reiseleiter über 50 mal Radgruppen mit Naturliebhabern und Aktivtouristen dorthin. 

 

Die Deutsch-Polnische Gesellschaft e. V. besteht seit 2017 und fördert aktiv den deutsch-polnischen  Dialog. Ihr Ziel, Polen und seine Bewohner bekannter zu machen, die gemeinsame europäische Integration voranzutreiben und den Tellerrand nach Polen etwas „flach zu machen“ verfolgt sie mit vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Lesungen, Ausstellungen, geschichtliche Vorträge, Sprachkurse in Deutsch und Polnisch, gemeinsame Feiern, gemeinsame kulinarische Entdeckungen oder auch Reisen ermöglichen die Verständigung auf allen Ebenen.

 

Dienstag, 18. Juni 2019, 19 Uhr
Buchhandlung Markus
Tickets in der Buchhandlung Markus
Karten fünf Euro

[Zurück …]

© wetterdienst.de

AKTUELLES



















Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr