toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
Was liest Gütersloh?
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
SITEMAP

© Meyer Originals

Mit »Bühlerhöhe« verband Brigitte Glaser ebenso geschickt wie gekonnt Familien- und Zeitgeschichte, Spionagekrimi und Hotelroman zu einem großartigen Lesevergnügen, nun entführt sie spannend und sprachlich präzise ins Bonner Polittheater des Jahres 1972.

Deutschland, im November 1972 – zwei Frauen im Schatten der Macht: Bonn ist in den Tagen nach der Wahl ein brodelndes Durcheinander, es geht um Positionen und Posten. Niemand kennt das Bonner Polittheater besser als Hilde Kessel, legendäre und umtriebige Wirtin des Rheinblicks. Bei ihr treffen sich Hinterbänkler und Minister, Sekretärinnen und Taxifahrer. Als der Koalitionspoker nach der Bundestagswahl härter wird, wird Hilde in das politische Ränkespiel verwickelt. Verrat ist die gültige Währung.

Gleichzeitig kämpft in der Abgeschiedenheit einer Klinik auf dem Venusberg Sonja Engel mit Willy Brandt um seine Stimme, die ihm noch in der Wahlnacht versagte. Die junge Logopädin hat wenig Erfahrung mit Politik, doch plötzlich soll sie den Kanzler behandeln – und niemandem davon erzählen. Doch auch sie gerät unter Druck. Beide Frauen sind erpressbar. Für Hilde steht ihre Existenz auf dem Spiel, Sonja will ihre kleine Schwester beschützen. Wie werden sie sich entscheiden?

Es erwartet die Zuhörer und Zuhörerinnen ein Roman für alle, die Bühlerhöhe gelesen haben. Für alle, für die Willy Brandt eine prägende politische Figur war. Für alle, die in Büchern nach vielschichtigen Frauenfiguren suchen. Für alle, die sich für neuere deutsche Geschichte interessieren. Für die, die als Krimifans wissen wollen, wer den Mord an dem Heilsarmeemädchen begangen hat. Für die, die für Rock und Pop aus der Zeit schwärmen. Und für alle die, die gut erzählte Geschichten lieben.

 

Brigitte Glaser lebt seit über 30 Jahren in Köln. Bevor sie zum Schreiben kam, hat die studierte Sozialpädagogin in der Jugendarbeit und im Medienbereich gearbeitet. Heute schreibt sie Bücher für Jugendliche und Krimis für Erwachsene, unter anderem ihre erfolgreiche Krimiserie um die Köchin Katharina Schweitzer. Mit »Bühlerhöhe«, dem Roman über die Gründerzeit der Bundesrepublik, der sich bisher über 100.000-mal verkauft hat, gelang ihr der Durchbruch.

 

Dienstag, 02. April 2019, 19.30 Uhr
Buchhandlung Markus
Tickets in der Buchhandlung Markus
Vorverkauf zwölf Euro, ermäßigt elf, Abendkasse vierzehn Euro

[Zurück …]

© wetterdienst.de

AKTUELLES


















Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr