toggle
white
white
HOME
white

Buch-Shop
Lesetipps
Literaturkreis
Nachlese
Service
Über uns
Veranstaltungsrückblick
Was liest Gütersloh?
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM
SITEMAP

© Wilhelm Betz

Cheng ist zurück und noch immer Kult. Markus Cheng, ein einarmiger Privatdetektiv und Wiener Chinese, der jedoch kein Wort Chinesisch spricht, macht Urlaub. Besser gesagt, entfernt er sich räumlich, um fernab von Wien auf andere Gedanken zu kommen. In der Bar seines mallorquinischen Hotels spricht ihn ein Mann an – Peter Polnitz, die Synchronstimme des englischen Weltstars Andrew Wake. Cheng und Polnitz unterhalten sich über Gott und die Welt, gehen aber ohne die Absicht auseinander, sich je wieder zu sehen. Ein Jahr später melden die Nachrichten, Polnitz sei wegen Mordes an Wake zu lebenslanger Haft verurteilt worden – und seine Tochter taucht in Chengs Büro auf: Sie überredet ihn, den Fall zu übernehmen und Polnitz’ Unschuld zu beweisen. Am Ende kennt er Polnitz besser, als ihm lieb sein kann - und weiß endlich, was er mit dem Rest seines Lebens anstellen soll.

Mit seinen Cheng-Romanen »unterhält [Steinfest] nicht nur, er öffnet einem buchstäblich die Augen für – ein großes Wort – den Reichtum und die Vielfalt der Schöpfung.«, so der Literaturkritiker und bekennender Steinfest-Fan Denis Scheck. Denn der einarmige Ermittler Cheng, diese Kultfigur und der vielfach preisgekrönter Kultautor sorgen deshalb (nicht nur) bei Krimi-Lesern für ausgeklügelte Unterhaltung und eine »schlaflose« Nacht im Weberhaus.

 

Heinrich Steinfest, Jahrgang 1961, kehrt nach vielen Jahren und Romanen zu seinem einarmigen Detektiv Cheng zurück. Und zu dessen totem Hund Lauscher, den weder der Autor noch die Hauptfigur Cheng sehen können, ganz im Gegensatz zu den anderen Figuren des Romans. So wie Cheng ist Steinfest Wiener, lebt allerdings seit zwanzig Jahren in Stuttgart und kommt anders als Cheng gänzlich ohne eigenes Büro aus. Für Markus Cheng ist es der zweite Auftritt in Gütersloh und für seinen Autor bereits der siebte.

 

Mittwoch, 10. April 2019, 19.30 Uhr
Buchhandlung Markus
Tickets in der Buchhandlung Markus
Vorverkauf zwölf Euro, ermäßigt elf, Abendkasse vierzehn Euro

[Zurück …]

© wetterdienst.de

AKTUELLES













Print
 
Buchhandlung Markus
Inhaberin: Elke Corsmeyer
Münsterstraße 9 (Weberhaus)
33330 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 2 88 88
Telefax (0 52 41) 1 63 35
E-Mail info@buchhandlung-markus.de
www.buchhandlung-markus.de

Montag bis Freitag 9.30–18.30 Uhr
Samstag 9.30–16 Uhr